cashpresso Kredit – Test & Erfahrungen 02/2020

Bank Logo

Bewertung
83/100
BEFRIEDIGEND

Über die Marke cashpresso vergibt das Wiener Unternehmen credi2 GmbH Kleinkredite bis 1.500 Euro an private Nutzer. Da das Start-up selbst über keine Bankenlizenz verfügt, arbeitet es zur Vermittlung der Kredite mit der Deutschen Handelsbank AG zusammen. Bei cashpresso handelt es sich um einen reinen Online-Kredit. Vertragsabschlüsse sowie Auszahlungen werden ausschließlich über das Internet abgewickelt.

Dabei stehen allen Nutzern zwei Optionen zur Verfügung. Einerseits kann das Geld für Ratenkäufe in zertifizierten Partnershops, die diese Möglichkeit von Haus aus selbst nicht zur Verfügung stellen, genutzt werden. Dabei werden in den ersten zwei Monaten keinerlei Zinsen berechnet. Andererseits ist es außerdem möglich, das Geld direkt auf das Girokonto auszahlen zu lassen. Hierbei ist jedoch keine Zinsersparnis möglich. Zinsen werden somit direkt ab dem ersten Tag der Wertstellung auf dem Konto berechnet.

Eine bestimmte Vertragslaufzeit existiert bei cashpresso nicht. Wurde eine Rate einmal erfolgreich zurückgezahlt, kann das Geld anschließend direkt wieder auf das Girokonto ausbezahlt werden. Auch der Ratenplan kann von Nutzern selbstständig gewählt werden. So kann das Geld an jedem beliebigen Tag des Monats an cashpresso überwiesen werden. Zu beachten ist hierbei ausschließlich, dass mindestens einmal im Monat eine Ratenzahlung geleistet wird. Die Mindestrate beträgt 5,0 Prozent des gesamten ausgezahlten Betrages, jedoch mindestens 20 Euro. Doch auch höhere Überweisungen oder die Rückzahlung des gesamten Betrages sind ohne spezielle Vereinbarungen mit cashpresso jederzeit flexibel möglich.

Auch die Höhe des ausbezahlten Betrages ist frei wählbar. Kunden können so über die gesamten 1.500 Euro direkt verfügen, sich jedoch auch hin und wieder kleinere Beträge auszahlen lassen. Um den Dienst von cashpresso nutzen zu können, ist eine Antragstellung über das Internet notwendig. Dazu wird am Anfang die Eingabe der grundlegenden persönlichen Daten verlangt. Die Kreditbewilligung erfolgt automatisiert, wobei innerhalb weniger Sekunden eine SCHUFA-Abfrage stattfindet. Mitunter ist hierbei auch die Einreichung des elektronischen Kontoauszuges per Login in den Online-Banking-Account von Nöten. Ein bestimmtes Mindesteinkommen oder der Nachweis eines festen Angestelltenverhältnisses werden jedoch seitens cashpresso nicht gefordert.

Die Legitimation erfolgt per Videoanruf am PC, Smartphone oder Tablet. Nach der Vertragsunterschrift per SMS-TAN ist das Konto bei cashpresso zur Nutzung freigegeben. Geld kann sich jeder Nutzer zu jedem beliebigen Zeitpunkt über den PC oder über die App auszahlen lassen. Auszahlungen werden automatisiert bearbeitet und sind somit in der Regel innerhalb eines Werktages auf dem Girokonto verfügbar. Einem Verwendungszweck unterliegen die Kredite von cashpresso nicht und stehen so auch Studenten oder Selbstständigen für alle beliebigen Anlässe zur Verfügung.

Besonderheiten

Jede Person mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich kann grundsätzlich einen Kredit bei cashpresso beantragen. Dabei profitieren alle Nutzer des Angebots von einem einheitlichen Effektivzinssatz von 14,99 Prozent im Jahr. Weder für die Antragstellung noch für die Auszahlungen oder Ratenänderungen sind spezielle Gebühren zu entrichten. Auch die ersten beiden Mahnungen führen bei cashpresso nicht zu zusätzlichen Kosten.

Der Vertrag bei cashpresso kann jederzeit über die Website oder die App auf Knopfdruck beendet werden. Falls dabei noch ein offener Betrag zur Tilgung vorliegt, ist dieser inklusive der anfallenden Zinsen in einem Stück an das Unternehmen zu überweisen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind auch für Expressauszahlungen keine Gebühren zu zahlen. Ein Auszahlungswunsch wird bei cashpresso direkt automatisch bearbeitet. Aufgrund der Regelungen von SEPA-Überweisungen muss das Geld dann an Werktagen innerhalb von 24 Stunden auf dem Girokonto gutgeschrieben werden. Geld am Tag des Auszahlungswunsches zu erhalten, ist mit cashpresso somit kostenlos möglich.

Über die Website und die App können Nutzer einen Ratenrechner beanspruchen, wobei anfallende Zinsen täglich darin vermerkt werden. Dieser hilft außerdem dabei, die Raten individuell anzupassen. So können Nutzer entweder eine gewünschte Ratenhöhe angeben, anhand derer die Restlaufzeit flexibel berechnet wird, oder eine Wunschlaufzeit wählen, nach welcher sich die anfallenden Raten richten. Oberhalb der Mindestrate von 5,0 Prozent bzw. 20 Euro können die mindestens monatlich zu tilgenden Raten auf den Euro genau gewählt und jederzeit geändert werden.

Ist der offene Betrag einmal vollständig getilgt, kann das Konto ohne zusätzliche Gebühren aktiviert bleiben, um es später zu den gleichen Konditionen weiternutzen zu können.

Vorteile

  • Kontoeröffnung bei cashpresso innerhalb weniger Minuten abgeschlossen
  • Keine zusätzlichen Gebühren für Auszahlungen oder die Kontoführung
  • Frei wählbare Auszahlungsbeträge, Ratenhöhen und Laufzeiten
  • Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden kostenlos möglich
  • 60-tägige Zinsfreiheit bei Einkäufen in Partnershops
  • Direkte Bonitätsprüfung mit Bewilligung innerhalb weniger Sekunden
  • Tilgungspläne individuell erstellbar

Annahmerichtlinien

  • Hauptwohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • Staatsbürgerschaft einer der 36 unterstützten Länder
  • Bankkonto und Handynummer in Deutschland oder Österreich
  • Möglichkeit zur Identifizierung in deutscher Sprache
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Ausreichende Bonität
  • Unter Umständen Zugang zum Online-Banking

Produktinformationen

  • Flexibel wählbare Kreditsumme bis 1.500 Euro
  • Keine feste Laufzeit
  • Tilgung mindestens einmal monatlich
  • Tilgungsraten von mindestens 20 Euro bzw. 5,0 Prozent monatlich
  • Effektiver Jahreszinssatz von 14,99 Prozent
  • Direkte und kostenlose Bearbeitung von Auszahlungen
  • Jederzeit frei anpassbarer Tilgungsplan
  • Erste und zweite Mahnung kostenlos

Konditionsübersicht

Minimaler Nettodarlehensbetrag:b 1,- Euro
Maximaler Nettodarlehensbetrag: 1.500,- Euro
Effektiver Jahreszins*: 14,99 % * (bonitätsabhängig)
Gebundener Sollzinssatz: 13,99 % p.a.
Laufzeit: unbefristet
Kreditzusage erfolgt: sofort
Sondertilgungen: kostenlos
Kreditversicherung: möglich
Umschuldung anderer Kredite: möglich
Gebühren: keine
Verwendungszweck: frei

* Mindestangaben gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Informationen bekommen wir seitens der Banken. Mindestens zwei Drittel der Kunden erhalten den angegebenen effektiven Jahreszins in der Tabelle oder einen günstigeren bei der jeweiligen Bank. Individuelle Berechnungen können dennoch abweichen, da der angegebene effektive Jahreszins von individuellen Faktoren abhängig ist. „k.A.“, „K.A.“ oder „Keine Angabe seitens der Bank“, bedeutet, dass uns seitens der Bank diese Informationen (noch) nicht übermittelt wurden. Wir ergänzen diese, sobald sie uns vorliegen. Alle Informationen haben wir sorgfältig und gründlich recherchiert, sie sind jedoch ohne Gewähr. Stand: 02/2020

User Erfahrungen

cashpresso cashpresso 91 0 100 1
91.333333333333%
Durchschnittliche Bewertung
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Hiermit stimme ich zu, dass meine Angaben aus diesem Formular gesichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Die Einwilligung kann jedoch jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen werden. Falls Sie mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten benötigen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere Kunden mit cashpresso gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Transparenz
    90%
  • Kundenservice
    92%
  • Sicherheit
    92%